Acht Jahre Montessori Fördergemeinschaft

Gründungsvorstand, Nobert Paul, Gabi Paul, Christiane Schär

Gründungsvorstand, Nobert Paul, Gabi Paul, Christiane Schär

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor acht Jahren (genau am 27. März 2003) wurde zu später Abendstunde in einem Bessunger Wohnzimmer die Montessori Fördergemeinschaft Darmstadt als eingetragener gemeinnütziger Verein gegründet.
Sieben Eltern, die sich alle vom Bessunger Waldkindergarten kannten, saßen zusammen und beschlossen – inspiriert von Gabi Pauls Ausführungen zur Montessori-Pädagogik – mit dem Verein die Basis für eine Montessorischule zu schaffen. Zunächst haben wir uns aber an den ganz großen Wurf nicht heran getraut, sondern haben versucht, in einer Darmstädter Regelschule einen Montessorizweig zu etablieren. Das war aber nur in sehr gegrenztem Umfang von Erfolg gekrönt. Als dann der Zufall uns etwas unter die Arme griff und uns Anfang 2005 jemand ein Gebäude zur Miete für die Schule anbot, nutzten wir die Chance und machten uns auf den – teilweise sehr steinigen und anstrengenden, aber letztlich doch lohnenden – Weg, UNSERE Schule zu gründen. Und auch wenn es mit dem ursprünglichen Gebäude dann doch nicht klappte und es auch noch manch andere Hürde gab: Es wurden immer mehr MitstreiterInnen und im Herbst 2006 startete schließlich die Freie Montessori-Schule Darmstadt mit 25 erwartungsvollen Kindern und vier engagierten LernbegleiterInnen.
Von den 7 Gründungsmitgliedern sind heute noch 4 dabei und engagieren sich in der Schule und im Verein – Norbert Paul auch noch im Vorstand.

von C. Schär

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.