Kategorie: Unterwegs

Soziale Arbeit – im Flüchtlingsprojekt

Ende vergangen Jahres entstand bei einigen Schülern und Lernbegleitern in der Abschlussklasse die Idee ein soziales Projekt über einen längeren Zeitabschnitt umzusetzen. Wir überlegten gemeinsam, was wir tun könnten. Und wir kamen darauf, 1x pro Woche uns mit Flüchtlingen zu treffen. Den Kontakt stellten unsere Lernbegleiter her. Unsere Ansprechpartnerin bei den Flüchtlingen heißt Caroline. Die Flüchtlinge wohnen alle in Darmstadt und kommen größtenteils aus Afghanistan. Wir überlegten uns also immer für den Donnerstag, was wir zusammen unternehmen könnten. Wir fuhren immer mit der Straßenbahn dorthin. Einmal spielten wir zusammen Fußball, oft redeten wir einfach auch nur miteinander, meist in Englisch und Deutsch. Einmal halfen wir einigen Bewohnern in der Unterkunft beim Ausräumen einer Wohnung. Besonders schön war unser Ausflug mit über 20 Kindern in die Eislaufhalle. Dafür hatten wir bei einem Gesamtelternabend in unserer Schule für das Projekt um Spenden gebeten. Manchmal hatten wir auch keinen so richtigen Plan, was wir im Projekt unternehmen könnten. Man merkte daran, dass es besser ist, gut zu planen. Wir wollen das Projekt vielleicht weiter führen.

von Peer (Abschlussklasse)

Die Stufenfahrt

Die gesamte Sekundaria machte sich am 09.05.2016 auf den Weg zur Wegscheide. Nach einer kurzen Busfahrt waren wir schon da. Nun ging es ans Zimmerbeziehen: Betten wurden bezogen, Koffer ausgepackt und die Süßigkeiten auf einen Berg zusammengeschüttet.
Nach dem Mittagessen erkundeten wir das Gelände, um im Anschluss die Spessart Expedition zu absolvieren. Hier mussten wir mit Koordinaten und Bildern durch den angrenzenden Wald. Einige von uns gingen dabei etwas verloren J Aber zum Glück haben wir uns am Ende alle wiedergefunden.
Am Abend haben wir ein großes Lagerfeuer gemacht und Stockbrot gebacken. Weiterlesen

Auf Klassenfahrt

Ben:
“Ich bin gerne auf dem Kletterspielplatz geklettert und Seilbahn gefahren.”

Moritz:
“Ich fand die Klassenfahrt schön, besonders den Spielplatz am Spießfeld. Doof war, dass ich mir wehgetan habe.”

Selay:
“Ich fand die Klassenfahrt schön und spannend.Die Betten im Haus waren kuschelig und warm.” Weiterlesen

Waldtage der Primaria

zu den kosmischen Erzählungen Maria Montessoris

In diesem Schuljahr fanden die Waldtage der Primaria im Zusammenhang mit den Erzählungen Maria Montessoris statt. „Zur kleinen Erzählung von den Pflanzen“ hatten die Kinder verschiedene Möglichkeiten, sich mit der Pflanzenwelt des Waldes auseinander zu setzen. So wurden Modelle unseres Waldgebietes als „Guckkasten“ gebaut und die vielfältige Pflanzenwelt des Teiches und des Waldes erkundet. Weiterlesen