Kategorie: Schulleben

Und was mache ich nach der Schule?

Mit dieser Frage müssen sich früher oder später alle Jugendlichen auseinandersetzen: Was mache ich nach der Schule? Weiterlernen im Oberstufengymnasium oder doch eine Ausbildung?

Die Montessori-Schule unterstützt ihre Lernenden mit einem vielfältigen Angebot bei der Berufsfindung. Ein Baustein hierbei ist ein Donnerstags-Projekt für die Tertia.

Weiterlesen

Weihnachtsgruß

Weihnachten ist die Zeit innezuhalten, zurückzublicken und auch oft ein Moment der Dankbarkeit. Auch wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns herzlich bei Euch allen bedanken.

Auf so vielfältige Weise habt Ihr alle durch Euer Engagement und Mitwirken zu unserer lebendigen, einander wertschätzenden Schulgemeinschaft beigetragen.

Auch 2023 wird sicher wieder mit Überraschungen aufwarten, aber gemeinsam, mit viel Zusammenhalt, etwas Gelassenheit und auch einer Prise Humor werden wir auch diese sicher meistern.

In diesem Sinne wünschen wir von Herzen frohe und entspannte Weihnachten sowie einen vor allem gesunden Start in das neue Jahr 2023. Auf dass es ein gutes wird!

Herzlich grüßt,
euer Vorstand

Vielfalt erleben und leben

Endlich war es soweit – der erste Aktionstag zum Thema Vielfalt konnte stattfinden!

Einen ganzen Tag lang surrte und schwirrte es in der Montessori-Schule – die Schüler:innen suchten mit ihren Laufzetteln ihre Projekte, Snacks aus aller Welt standen zum Probieren in der Mensa bereit und unzählige Fragen wurden am Infostand beantwortet.

Weiterlesen

Wiedersehen und Abschiede beim Sommerfest im Juli

Viele helfende Hände haben das erste Sommerfest seit Corona zu einem besonderen Ereignis gemacht.

Beim Festakt waren alle Emotionen auf der Bühne vertreten: Traurigkeit bei der Verabschiedung von Lehrkräften und Mitarbeiter:innen, von der Abschlussklasse und von Schulfamilien. Gleichzeitig Dankbarkeit und Anerkennung für die gemeinsame Zeit und das Engagement von allen Beschäftigten und Eltern an der Monte.

Weiterlesen

Präsentationsnachmittag der Primarias

Gespannt bin ich auf dem Weg zur Monte. Für mich ist es heute das erste Mal…. Präsentationsnachmittag! Vor der Schule treffe ich direkt ein paar andere Eltern, keine:r hat so eine richtige Vorstellung, was uns heute erwartet.

Als wir den Klassenraum betreten, herrscht noch eine bedächtige Stille. Auf Tischen und Teppichen sind die unterschiedlichsten Materialien aufgebaut. Viele freudig aufgeregte Augenpaare blicken uns entgegen – wir werden erwartet!

Weiterlesen

Graffiti-Wand wird eingeweiht

16 Kinder der Sekundaria haben sich in den vergangenen Wochen im Kunstprojekt „Graffiti“ mit verschiedenen Schriftarten, Tags, 3D-Techniken, Character-Design und Stencils (Schablonen) beschäftigt.

Am Dienstag, den 28.06.2022, ging es endlich draußen los: Mit Spraydosen konnten sie sich an den eigens dafür freigegebenen Außenwänden der Garage ausprobieren.

Das Ergebnis sprüht vor Farben und Ideen und kann bewundert werden, bis der nächste Kurs die Wand wieder nutzt und ihr ein neues Gesicht verleiht.

Solange die Garage steht, wird sie sich bestimmt noch oft wandeln und neue Schichten und Bilder bekommen. Wir freuen uns darauf!