Elternprojekt „Jugend forscht“

Gespräch mit dem Landrat

Damit unser Jugend forscht-Projekt „Südtunnel Darmstadt“ auch realisiert werden kann, brauchen wir Verbündete. Wir haben dem Landrat vom Landkreis Darmstadt-Dieburg, Herrn Schellhaas, unser Projekt vorgestellt. Das Gespräch fand im Landratsamt Darmstadt-Dieburg statt.

Der Landrat fand unsere Idee der Südumgehung von Darmstadt sehr interessant und gut, dass wir ein so aktuelles Thema behandeln. Der Landkreis ist darauf angewiesen, dass er eine Anbindung an die Autobahn A5 hat, da viele Logistikfirmen sich hier angesiedelt haben.

Peer und Finn erklären Herrn Schellhaas ihr Geländemodell. Rot: Bessungen – Der rote Turm auf den Peer zeigt, steht auf der Ludwigshöhe. Links sieht man das maßstäbliche Modell des Tunnelquerschnitts mit Haupttunnel und Rettungsstollen. Rechts auf dem Tisch steht das Modell des Tunnellängsschnittes mit farbiger Darstellung der vorhandenen Gesteine. Die Gesteine selbst sind im Vordergrund zu sehen. (Foto: Lehmann)

Die Idee der Stadt Darmstadt Pförtnerampeln einzusetzen, würde die Stau-Situation für den Landkreis nicht verbessern. Ein Durchfahrverbot durch Darmstadt für Lkw aus dem Landkreis ist ebenfalls nicht hilfreich. Die Tunnelidee im Süden von Darmstadt könnte das seit Jahrzehnten bestehende Verkehrsproblem lösen. Aus diesen Gründen will Herr Schellhaas unser Projekt unterstützen.

von Peer und Finn – Tertia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.