Umzug in die neue Schule..

…und was bisher geschah:

01/2014
Das Jahr beginnt mit dem ersten Baueinsatz. Hochmotiviert bauen Eltern ein ganzes Wochenende lang meterweise Einbauschränke, einen riesigen Serverschrank und eine unnötige Küche ab und lagern alles Brauchbare im Keller ein.

11/2013
Lange erwartet und nun endlich da: der Bauvorbescheid ist am 19.11. bei uns eingetroffen und wurde positiv beschieden!
In der Zwischenzeit waren wir natürlich weiter fleißig und der Bauantrag ist fertig. Er wird Anfang kommender Woche beim Bauamt eingereicht.
Über den Stand der Planungen, der Kosten und der Termine werden wir in einem Infoabend berichten.

10/2013
Alle nachgeforderten Unterlagen sind eingereicht.

9/2013
In der letzten Septemberwoche haben wir (endlich!) Rückmeldung vom Bauaufsichtsamt zu unserer Bauvoranfrage erhalten. Die Bauaufsicht hält die Umnutzung des Gebäudes als Schule für möglich, fordert jedoch noch weitere Unterlagen. Diese Unterlagen werden wir in der kommenden Woche erarbeiten und in der übernächsten Woche bei der Bauaufsicht abgeben.

9/2013
Leider ist die Antwort auf unsere Nachfragen nur, dass aufgrund Überlastung der Mitarbeiter noch ein wenig Geduld von uns erwartet wird 🙁

8/2013
Wir werden vom Bauamt um Geduld gebeten und darum, vor September keine Fragen zum Bearbeitungsstand zu stellen 😉

7/2013
Die Bauvoranfrage wird bei der Stadt Darmstadt eingereicht.

6/2013
Der Mietvertrag mit diversen Rücktrittsklauseln wird unterschrieben.

5/2013
Die Mitgliederversammlung stimmt der Anmietung und der damit verbundenen Schulgelderhöhung zu.

bis 4/2013
Die Berliner Allee 5 wird auf dem Papier umgeplant und diverse Fachleute werden um ihre Einschätzung gebeten.

2011-2013
Es wird sehr viel besichtigt, geprüft, verhandelt, verglichen und verworfen…..

Unsere Schule wächst und wir brauchen ein neues Gebäude.

von B. Zins – BauAG

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.