Ausflug zu den Streuobstwiesen

An unserem letzten Schultag vor den Osterferien sind wir zu den Streuobstwiesen gefahren. Wir haben Duftsäckchen und Kräuterbutter gemacht und ein Hörmemory zusammen gespielt. Jeder hat ein kleines Fläschchen mit Öl gemacht zur Behandlung von Schürfwunden. Dann sind wir zu den Schafen gegangen,  um sie zu streicheln, fast  jeder hatte ein Lieblings-Schaf und wir haben sehr, sehr lustige Dinge mit den Schafen gemacht. Die Schafe waren so süß, dass wir sie am liebsten mitgenommen hätten aber das ging ja leider nicht.

von Sekundaria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.