Mediale Lebenswelten von Kindern & Jugendlichen – Chancen und Herausforderungen

Wie gestalten Jugendliche Kommunikation und Beziehung im Netz, was ist Cybermobbing/ Cyberbullying, wo beginnen Abhängigkeit und Spielsucht, welche Gefahren birgt der leichte Zugang zu pornographischen Inhalten?
Um diese und andere spannende Fragen zur Internetnutzung von Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren ging es im Vortrag von Oliver Wilhelm im Rahmen des Gesamtelternabends am 15.03.11 an unserer Schule. Oliver Wilhelm ist Sexualpädagoge und Mitbegründer der Fachberatungsstelle ,,Sex ’n‘ Surf“ bei Pro Familia.
„Das Internet ist eine neue Kulturtechnik“, so Wilhelm. Unsere Kinder bräuchten eine angemessene Begleitung, um die nötige Medienkompetenz erwerben zu können. Eltern müssten wissen, was dabei zu beachten ist. Der Abend hat dazu sicherlich beigetragen.
Einige Zeit vorher hatten die Sechst- und Siebtklässler der Sekundaria zusammen mit Frau Baur die Pro Familia- Beratungsstelle besucht und sich über Nutzen und Gefahren des Internets schlau gemacht. Dieser Besuch kam bei den Kindern sehr gut an und hat sicherlich einiges zu ihrer Medienkompetenz beigetragen.
Wer den Vortrag verpasst hat, kann sich auf der Internetseite von klicksafe informieren. Da gibt es unter anderem den beim Vortrag gezeigten Kurzfilm „Let’s fight it together“ zu sehen, der auch den Kindern bei ihrem Besuch bei Pro Familia gezeigt worden war.
Und der norwegische Film  „Lehrerkonferenz“ sorgte beim Elternabend für einige Belustigung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.