Montessori-Schule Darmstadt sportlich unterwegs bei der Bessunger Kerb

Stadtteillauf in Bessungen
Bei herrlichem Wetter fand in diesem Jahr der traditionelle Stadtteillauf in der Orangerie statt. Mit vielen Starterinnen und Startern war die Montessori-Schule vertreten.

Mit Janis startete der Jüngste beim Purzellauf. Sein Bruder Erik verpasste mit seinem vierten Platz in der Altersklasse (AK) 2006 nur hauchdünn das Podium. Bei den gleichaltrigen Mädchen erreichte Selina den achten Rang. Auf einem Platz dahinter rangierte Sinje in der AK 2005. Bei den um ein Jahr älteren Jungs schrammten Elias, Vierter, und Johannes knapp an den Medaillenrängen vorbei. Yann lief auf Platz 13 kurz hinter ihnen ein. Mit lautstarker Unterstützung kam Eva-Lotta auf den zehnten Platz. In der AK 2001 belegte Emma einen guten fünften Rang.

Bei diesen sportlichen Leistungen des Nachwuchs wollten auch die Eltern nicht nachstehen. Folgende Erwachsene starteten beim 10 km-Lauf: Tobias Thalmann, Andrew Krutsch, Achim Possmann, Alexandra und Enrico Kroll

Neben der sportlichen Anstrengung kam der Spaß bei den Fahrgeschäften auf der Bessunger Kerb nicht zu kurz. Dazu konnte die verbrauchte Energie durch gutes Essen und Trinken wieder ersetzt werden.
Wir bedanken uns bei Tobias Thalmann für die Organisation und freuen uns, wenn beim nächsten Lauf die Montessori-Schule wieder so stark vertreten ist.

von A. Krutsch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.