Neues von der Baustelle

Die erste Bauphase ist erfolgreich abgeschlossen. Die Schuttberge sind weggeräumt und der Wandabbruch, besonders im Erdgeschoss, lässt schon die Raumwirkung der neuen Schule erahnen. Der schöne Natursteinboden, der unter dem Teppich verborgen war, kann zumindest im Foyer und in den Fluren des EG erhalten bleiben. In den oberen Stockwerken wird Linoleumboden verlegt, um einen höheren Trittschallschutz zu gewährleisten.
Jetzt werden erstmal die neuen Wände gestellt.
Bisher läuft alles gut nach Plan und wir sind mit der Arbeit des GU sehr zufrieden.

Wenn Ihr Fragen habt, wendet Euch bitte an die BauAG.

von B. Zins – BauAG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.