Mahlzeit!

Essensauswertung_1Nur immer motzen bringt’s nicht! Das haben sich die Kinder unserer Schule zu Herzen genommen und eine Umfrage zum Thema Mittagessen durchgeführt.
Die Kinder erhielten Wahlzettel, auf denen alle bisherigen Essen unseres Caterers aufgelistet waren. Nun konnte abgestimmt werden: „soll es weiter geben“ oder „soll es nicht mehr geben“. Kinder der Sekundaria haben die Wahlzettel dann ausgewertet und die Ergebnisse in Prozentzahlen umgerechnet.
Die leckeren Spitzenreiter sind ganz klar: Fischstäbchen mit Pommes, Pfannkuchen mit Apfelmus, Pizzabrötchen, Kartoffelpuffer mit Apfelmus und belegte Hamburger mit Kartoffelecken sind die Lieblingsessen mit jeweils über 80% Zustimmung.Essensauswertung2
Ausgeschieden sind Gerichte, die weniger als 30 % Zustimmung erhielten: Kartoffelgratin, überbackene Cannelloni, Cordon bleu mit Nudelsalat, Käsespätzle mit Röstzwiebeln und sogar Spaghetti mit Schinken-Sahne-Soße sagen dem Schülergaumen nicht zu und wird es also nicht mehr geben.
Unser Caterer ist dankbar für diese Umfrage und gerne bereit, die Kinderwünsche zu berücksichtigen. Schon immer und natürlich auch weiterhin haben die Kinder die Möglichkeit, im Schulbüro Rückmeldung zu geben, wenn ein Essen gar nicht schmeckt. Regina ist die Kontaktperson und gibt Essensanregungen an den Caterer weiter.

von B. Zins

2 Kommentare

  1. Prima Umfrage!
    Was würden wir eigentlich machen, wenn die Kinder sich nur noch Pommes wünschen…;-)

    • Christiane

      …hmm, theoretisch könnte man denen dann doch tatsächlich nur noch Pommes geben: Glaubst Du, dass die das länger als ne Woche mitmachen würden?? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.