Von der Pampelmuse zum Saftladen

In der Schule gibt es jeden Donnerstag Elternprojekte, in denen die Eltern der Schüler Projekte anbieten. Wir, die Tertia, wünschten uns ein Kioskprojekt von den Eltern. 4 Eltern erklärten sich bereit, uns beim Aufbau zu helfen. Dieses Projekt wird nur für die Tertia angeboten. In dem Kioskprojekt baut die Tertia sich ihren eigenen Schulkiosk in einem alten Bauwagen auf.

Name
Unser Kiosk braucht auch einen Namen, also haben wir uns verschiedene Namen überlegt. Wir stimmten über die Namen ab. Daraus wurde klar, dass wir „Pampelmuse“ den besten Namen fanden. Wir überlegten die Farbe, Form und Schrift. An einem anderen Tag haben wir uns übers Sortiment und Getränke unterhalten, da sagte jemand: „Dann wird es ja gleich ein Saftladen!“ Das fanden wir alle sehr lustig! Wir änderten also unseren Namen von „Pampelmuse“ zu „Saftladen“. So heißt unser Kiosk jetzt. Wir stimmten das Logo, also Farbe, Schrift und Form, durch Strichlisten ab. So sieht unser Logo jetzt aus:

Bauwagen und Modell
Während die meisten von den Jungs den Bauwagen zerlegten, planten manche von uns schon an der Inneneinrichtung. Letztes Jahr wurde schon ein Modell im Maßstab 1:10 gebaut, in das unsere Innenarchitektinnen nun kleine, selbstgebastelte Möbel stellten und uns anschließend ihre Vorstellungen präsentierten.

 

Sortiment
Über das Sortiment haben wir uns schon viele Gedanken gemacht. Wollen wir selber etwas kochen, wollen wir nur gesunde Snacks verkaufen oder wollen wir einfach nur Gummibärchen, Riegel und Co. verkaufen. Wir kamen erst mal zu dem Entschluss, dass wir von allem etwas verkaufen könnten. Wir hatte auch die Idee, Thementage zu machen, z.B. Kuchen- Tag, Waffel- Tag oder Plätzchen- Tag.

Das Kioskprojekt pausiert für die meisten von uns über den Winter. Eine Gruppe fängt gerade an, die Möbel zu bauen. Im Frühjahr legen wir wieder los! Dann kann der Innenausbau in Angriff genommen werden.

von Tertia

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.