Vortrag mit Claus Dieter Kaul

KaulLiebe Eltern und LernbegleiterInnen,

im Namen der Leitungsgruppe möchten wir euch zu einem Vortrag und anschließender Gesprächsrunde mit Claus Dieter Kaul am
Mittwoch den 14.09.2011 um 18:00 Uhr in der Schule
einladen.

Claus Dieter Kaul ist Leiter des Instituts für ganzheitliches Lernen am Tegernsee und sicher einer der bekanntesten und renommiertesten Montessori-Ausbilder in Deutschland. Er ist seit der Schulgründung beratend für uns tätig, war bei der Schuleröffnung dabei und mehrfach an unserer Schule zu Gast. Zu Beginn des Jahres war unser Pädagogisches Team mit Vorstand und Leitungsgruppe zu einem Intensiv-Wochenende bei ihm am Tegernsee. Dort ist die Idee entstanden, ihn noch einmal nach Darmstadt einzuladen und dabei allen Eltern die Möglichkeit zu geben, in einem Vortrag mehr über Montessori-Pädagogik zu erfahren und vor allem auch jene Fragen zu stellen, die euch zu diesem Thema auf dem Herzen liegen.
Diese Veranstaltung soll uns zudem neue Impulse für die weitere Schulentwicklung geben und unser Profil als Schule und Gemeinschaft weiter stärken. Noch immer befinden wir uns im Aufbau, immer wieder müssen wir uns Unsicherheiten und offenen Fragen stellen, die nach dem Weggang einiger Familien und LernbegleiterInnen gerade im Moment wieder drängender geworden sind. Wie passen Montessori und Regelschulplan zusammen? Wie können wir als Eltern Vertrauen in die unterschiedlichen Lernwege unserer Kinder fassen und uns gegenseitig unterstützen? Welche Abläufe und Informationsflüsse müssen verbessert werden? Auf diesem Weg wollen wir ein Stück weitergehen und erhoffen uns neue Impulse für das gemeinsame Lernen, Wachsen und Zusammenleben.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Eltern und LernbegleiterInnen an dieser Abendveranstaltung teilnehmen. Dies ist sicherlich eine gute Gelegenheit, die eigenen dringenden Fragen zu stellen und neue Impulse zu bekommen.

von J. Grösch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.