Wie Lernen auf montessorisch geht – Montessori Forum Hessen in Darmstadt

Das Montessori Forum Hessen, das letzten Samstag erstmals in Darmstadt statt fand, war ein voller Erfolg. Zahlreiche große und kleine Besucher, Fachpublikum und Eltern konnten sich an verschiedenen Ständen sowohl über die Montessori Einrichtungen Hessens als auch über die Umsetzung der Gedanken Montessoris in Bereichen des Lernens wie Sprache, Mathe, Musik etc. informieren.
Großen Zuspruch fanden neben den Ständen und den interessanten Vorträgen auch die Darbietungen der SchülerInnen aus verschiedenen Altersstufen.

Hier erläutern Jule und Merle aus der Primaria ein Material aus dem Kosmikbereich über die Indianerstämme Nordamerikas, mit dem sich Kinder vom ersten bis ca. zum fünften Jahrgang die Lebensweise der Indianer, aber auch deren Lebensräume in verschiedenen Schwierigkeitsgraden erarbeiten und vertiefen können. Ein Sachkundethema, das – gekoppelt mit den Bereichen Sprache (Lesen, Schreiben), Geografie (Nordamerika, Klimazonen), Biologie (Pflanzen und Tiere), Mathematik (Längen, Flächen, Jahreszahlen etc.) usw. – ganzheitlich und vor allem mit viel Spaß erfasst werden kann.

Die Wurzel aus 54756? – Kein Problem für Maja und Paula aus der Tertia. Souverän zeigen sie mit den schönen Glaskugeln am Wurzelbrett nicht nur, wie sie das Ergebnis erhalten, sondern auch, was dahinter steckt hinter dem Wurzel ziehen: Für viele der erwachsenen Zuschauer ein Aha-Effekt. Und nach 5 Minuten steht es fest: Das Ergebnis ist 234!

Wem nach soviel Denkarbeit der Kopf rauchte, konnte sich durch Bewegung entspannen.
Der Parcour aus Hengstenberg-Geräten wurde von Groß und Klein ausgiebig genutzt.

 

 

von C. Schär

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.