Upcycling

Was kann man aus Müll und alten Dingen, für die keiner mehr Verwendung hat, machen?
Upcycling kann so viel Spaß bereiten. Das Erfinden neuer Bestimmungen von alten Dingen wie z.B. Verpackungsmüll, ausgedienten Büchern, altmodischen Weihnachtskugel sowie alter Kleidung und Stoffen ist super spannend. Die Ideen gehen einfach nicht aus und einmal in Gang gesetzt kann es sich zum unaufhaltsamen Kreativitätsrausch auswachsen, mittlerweile sind wir beim 3. Upcycling Projekt angekommen. Nachfolgend ein kurzer Auszug was bis jetzt in den einzelnen Projekten alles entstanden ist.

1. Akt

  • Plastikflaschen bekamen neue Aufgaben: ob Brillengarage, Kulturtasche für Zahnbürste und Zahncreme, Miniportmonee oder als Haltemonster für den Spülschwamm
  • Etliche Plastiktüten wurden übereinander gebügelt und zu Handy-Taschen geklebt oder genäht.

2. Akt

  • Ausgediente Tetra Pak Verpackungen wurden zu witzigen Boxen mit und ohne Deckel umfunktioniert
  • Gebrauchtes Geschenkpapier- und Zeitungspapierstreifen wurden gerollt und es entstanden nach der Quilling Technik zarte Engel-, Eulen- und Sternanhänger für den Tannenbaum, ebenso Schüsselchen für Teelichter
  • „Pimp up your Weihnachtskugel“ – aus altmodischen Weihnachtskugel wurden hübsche Einzelstücke – verziert mit Nagellack, Konfetti, Glitter und Spitzenborten
  • Aus alte Architektenplänen wurden durchsichtige Herzen und Sterne genäht.

3. Akt
Im den letzten 2 Monaten haben alte Lieblings T-Shirts, Hosen, Socken, Frotteetücher & Co einen neue Bestimmung bekommen.

  • Auf alten Postkarten wurde Stoff und Papier genäht oder die Postkarten würden mit Nähstichen verziert
  • Aus Socken wurden z.B. Monster, Eule oder Handy-Taschen gefertigt.
  • Alte Jeans wurden zu Vasen und Körben umgenäht.
  • Eine Herausforderung war die Umsetzung alter Bettwäsche, Stoffen oder Handtücher zu kuscheligen Kissen mit Hotelverschluss.
  • Aus alten Handtüchern und Laken wurden schicke Sportbeutel teilweise mit Applikationen gefertigt.
  • Aus unterschiedlichen Stofftypen wurden ausgefallene Frühjahrsboten genäht Upcycling ist, in der heutigen Wegwerfgesellschaft, eine tolle Möglichkeit Müll zu reduzieren.

von C. Gratz und A. Wissbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.