Schlagwort: titelbild

Schulalltag in der Primaria zu Corona-Zeiten

Alles läuft ein bisschen anders als in „normalen Zeiten“. Nach der Wiedereröffnung der Schule mussten sich alle neu orientieren.
Zur Begrüßung und für unser Frühstück wurde und wird die Wiese vor der Schule genutzt. So können wir jeden Tag gemeinsam als gesamte Gruppe Zeit miteinander verbringen. Um den Abstand von mindestens 1,5 m zueinander zu wahren, findet der Unterricht parallel in beiden Gruppenräumen statt und jedes Kind hat seinen eigenen Lernbereich.

Weiterlesen

Wie toll, dass alle wieder jeden Tag in der Schule sind!

Im Moment sieht es hier nicht überall aus wie in einer Montessori-Schule ;-) und wir haben „Schichtbetrieb“, Montag bis Freitag bis 15 Uhr, aber die vorbereitete Umgebung ist zum Glück geblieben :-) Corona macht erfinderisch und bringt einige Änderungen mit sich…

  • Die großen runden Teppiche mussten Tischen auf Abstand weichen und wir lüften häufiger als vorher
  • Das Material kann nicht zur Weiterarbeit am nächsten Tag stehen bleiben, sondern wird nach jeder Nutzung desinfiziert und wieder aufgeräumt
  • Gefrühstückt wird mit Abstand auf der Wiese und dauernd ist Hände waschen angesagt

A B E R

  • Wir haben jetzt eine noch längere Freiarbeit am Stück
  • Darbietungen finden trotzdem statt
  • Projektpräsentationen finden vor kleineren Gruppen statt und regen zu intensiveren Diskussionen an
  • Es entstehen ganz neue kreative Lernwege
  • Und wir finden gemeinsame Regeln für diese besondere Zeit

MMUN 2020 Rom Konferenz verschoben!

Liebe MMUN Schüler*innen, Eltern und Unterstützer,

Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass die MMUN-Konferenz in Rom nicht endgültig abgesagt, sondern auf Mai nächsten Jahres verschoben wurde! Die Termine sind die gleichen wie in diesem Jahr, d.h. vom 25. bis 28.05.21.Wir sind sehr froh, dass die im vergangenen Jahr gesammelten Spenden und alle Bemühungen nicht umsonst waren. Bis jetzt konnten wir alle Reservierungen ohne zusätzliche Kosten ändern oder stornieren.

Weiterlesen

Was macht ihr denn in der Schule jetzt so?

ONLINE-MORGENKREISE

ONLINE-DARBIETUNGEN

NOTBETREUUNG AUF ABSTAND

MASKEN TRAGEN

CHATS PER  SCHULPORTAL UND JIT.SI

LACHEN

SCHUL-INTRANET UND SCHULPORTAL HESSEN ZUM GLÜHEN BRINGEN ;-)

TEAM-VIDEO-KONFERENZEN

VIEL TELEFONIEREN

BEWEGUNG IM SCHUL-HOMEOFFICE

UNSERE SCHÜLER*INNEN VERMISSEN

TEAMSITZUNG MIT ABSTAND UND TRENNSCHEIBEN

LERNPÄCKCHEN PACKEN UND ZUR POST BRINGEN

ONLINE FEEDBACK GEBEN

ALLES DESINFIZIEREN

VORBEREITUNG FÜR DIE ABSCHLUSSPRÜFUNGEN

EINGESCHICKTE ARBEITEN WERTSCHÄTZEN

ELTERN BERATEN

EINFACH MAL ONLINE QUATSCHEN UND SICH WIEDER SEHEN

AUSTAUSCH MIT ANDEREN SCHULEN

ÜBER MASKEN AUS DEM ELTERN-NÄH-OFFICE FREUEN

ONLINE SCHÜLER*INNEN-SPRECHZEITEN 1:1

DEN SCHULACKER NICHT VERGESSEN

PLEXIGLASSCHEIBEN AUFSTELLEN

TISCHE RÜCKEN – LAUFWEGE MARKIEREN

DAUERND PUTZEN

UNS FREUEN, DASS BALD WIEDER MEHR LEBEN IM HAUS SEIN WIRD

Ackern in der Notbetreuung

Die schönsten Tage in der Notbetreuung sind momentan unsere Tage auf dem Alnatura-Acker. Die wenigen Kinder, die da sind, pflegen die kleinen Pflanzen. Gemeinsam harken wir die Beete durch und ziehen die wilden Kräuter heraus. Die verwelkten Unkräuter legen wir auf die Mulchbeete. So langsam bildet sich eine ordentliche Mulchschicht.

Weiterlesen